So wird der Online-Einkauf für Ihre Kunden noch bequemer

Datum: 24.03.2021.

Ein positives Online-Shopping-Erlebnis haben Apothekenkunden, die über ia.de bestellen, schon jetzt. Arzneimittel und weitere apothekenübliche Produkte können online ausgewählt und bei einer teilnehmenden Apotheke vorbestellt werden. Je nach Wunsch holt der Kunde seine Bestellung direkt in der Apotheke ab oder lässt sie sich vom apothekeneigenen Botendienst nach Hause liefern.

Mit der neuen Online-Zahlfunktion für OTC-Präparate über PayPal wird das Kauferlebnis auf ia.de um ein wichtiges Detail erweitert: Verbraucher schließen ihre Online-Reise auf dem heimischen Sofa oder unterwegs mit ihrem Smartphone ab.

Auch für die Apotheken hat die neue Funktion viele Vorteile. Neben der erhöhten Kundenzufriedenheit ist die Online-Bestellung durch die unmittelbare Bezahlung verbindlicher. Der Aufwand verringert sich sowohl für Sie als auch für Ihre Kunden, da der Zahlvorgang für OTC-Produkte in der Apotheke oder an der Haustür wegfällt.

Einfach online bezahlen – mit der Zahlfunktion für OTC-Produkte* auf ia.de wird der Online- Einkauf für Ihre Kunden noch bequemer:

  • Ihre Kunden können ihren Einkauf direkt online abschließen. Dieser Prozess ist kontaktlos, sicher und zeitsparend – für Ihre Kunden und Ihr Team.
  • Mit der Kombination aus Online-Zahlung und Ihrem Botendienst bieten Sie Ihren Kunden ein Mehr an Service. Online-Zahlung und Botendienst sind auch sichtbar in der Filterfunktion des ia.de-Apothekenfinders.
  • Für die Online-Zahlung arbeitet ia.de mit dem Zahlungsdienstleister PayPal zusammen, mit dem Sie Ihren Kunden die wichtigsten Zahlungsarten anbieten können. Ihre Kunden können somit flexibel zwischen PayPal, Kreditkarte, SEPA-Lastschrift oder Sofortüberweisung wählen.
  • PayPal ist ein bekannter und sicherer Zahlungsdienstleister mit 25 Mio. aktiven Kunden in Deutschland. Die Online-Zahlung ist zudem in den Online-Verwaltungsbereich von ia.de bzw. in das angebundene Warenwirtschaftssystem integriert.
  • Für die Apotheke fallen ausschließlich PayPal-Transaktionsgebühren (2,49 % der Warenkorbsumme + 0,35 € Festgebühr) an – keine einmaligen oder monatlichen Kosten.** Für Ihre Kunden ist die Online-Zahlung kostenlos.

* Aufgrund der Geschäftsbedingungen von PayPal als Zahlungsdienstleister können Rx-Produkte aktuell noch mit keiner Zahlungsart im Rahmen der Online-Zahlung abgewickelt werden. An einer Lösung wird gearbeitet.

** Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Transaktionsgebühren von PayPal. Die Abrechnung erfolgt über PayPal. Weitere Informationen unter www.paypal.de


So funktioniert es

In nur drei Schritten können Sie die Online-Zahlfunktion in Ihrem Zukunftspakt-Online- Verwaltungsbereich auf mein.apotheken.de bzw. im WAVE Cockpit aktivieren.

Und so geht’s:

  1. „Online-Zahlung“ kostenfrei aktivieren lassen – einfach das Kontaktformular (siehe Punkt „Jetzt aktivieren lassen“) ausfüllen und per Fax oder E-Mail zurücksenden und wir schalten Sie frei.
  2. AGB im Zukunftspakt-Verwaltungsbereich (mein.apotheken.de bzw. WAVE Cockpit) unter „Online-Zahlung“ akzeptieren.
  3. Geschäftskonto bei PayPal*** anlegen und mit ia.de verknüpfen.

*** Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Transaktionsgebühren von PayPal. Die Abrechnung erfolgt über PayPal. Weitere Informationen unter www.paypal.de


Jetzt aktivieren lassen

Wenn Sie die Online-Zahlung nutzen möchten, füllen Sie bitte das Bestellformular aus und senden Sie es an uns zurück:

Sie haben noch Fragen? Wir sind gern für Sie da:


FAQ

  • PayPal
  • Kreditkarte
  • Sofortüberweisung
  • SEPA-Lastschrift

  • Es entstehen keine einmaligen und monatlichen Kosten.
  • Die Kosten für diese Funktion beschränken sich auf die Transaktionskosten bei PayPal, die sich an der Warenkorbsumme des Endkunden bemessen und netto an Sie ausgezahlt werden.
  • Laut PayPal-AGB liegen die Transaktionsgebühren bei 2,49 % der Warenkorbsumme + 0,35 € Festgebühr in Deutschland.

Alle Apotheken mit einem Profil auf ia.de können die Online-Zahlung über den Zukunftspakt- Verwaltungsbereich (mein.apotheken.de bzw. WAVE Cockpit) nutzen. Zudem ist die Online- Zahlung bereits in Pharmatechnik IXOS integriert, CGM Lauer WINAPO® folgt in Kürze, weitere Warenwirtschaftssysteme sind in Vorbereitung.

Ja, wenn Sie im Verwaltungsbereich individuelle Botendiensteinstellungen gewählt haben und somit auch Kosten eingetragen haben, können diese ebenfalls online gezahlt werden. Sofern Sie Botendienst nach Vereinbarung gewählt haben, müssen eventuelle Kosten für den Botendienst noch bei Übergabe der Produkte vom Kunden bezahlt werden.

Ihre Kunden können bis zu einem Gesamtwert von 500 Euro inkl. MwSt. bestellen.

Im Zusammenhang mit der Online-Zahlung ist die Bestellung auf drei Exemplare eines Produkts beschränkt.

Aus rechtlichen Gründen ist die Online-Zahlung derzeit auf OTC-Präparate beschränkt. Weiterhin ist die Online-Zahlung von Notfallkontrazeptiva nicht möglich.

Im Falle von Mischkäufen können Ihre Kunden den OTC-Anteil online bezahlen und den Rx-Anteil direkt in der Apotheke oder beim Botendienst.

0201
802-4000

Kontakt für Apotheken

Kontakt für Hersteller